Am 9. September 2019 fand in Berlin der erste Vernetzungstag zum Thema Wissensvermittlung von Cyber-Sicherheit statt.

80 Teilnehmende tauschten sich zu den drängenden Fragen in der Vermittlung von Cyber-Sicherheit aus. Sie diskutierten, wie gemeinsam mehr Cyber-Sicherheit erreicht werden kann.
Ein Markt der Möglichkeiten bot Raum für Vernetzung sowie die Präsentation spannender Projekte und Lernmaterialien.

4 Vorträge zu verschiedenen Aspekten der Thematik formten die Grundlage für einen inhaltlich reichhaltigen Austausch.

Mein geklautes Ich. Warum Cybercrime uns alle angeht
Tina Groll, Journalistin, unter anderem für Zeit Online.
Video

Menschliches Verhalten in der Cyber-Sicherheit
Prof. Dr. Martina Angela Sasse (Ruhr-Universität Bochum)
Video

Community-basiertes Qualitätsmanagement von Lernmaterialien: Mehr als ‚rough consensus and running code‘
Christina Dinar (Center for Internet and Human Rights) und Daniel Guagnin (praemandatum)
Video

Zielgruppen & Formate in der Wissensvermittlung von Cyber-Sicherheit
Steffen Haschler (CCC/Bildungsprojekt Chaos macht Schule)
Video

Menü schließen